Heidelberg-Südwest

 

Sensibel sanieren. Wie ertüchtigen wir unsere Stadthalle bestmöglich?

Veröffentlicht in Ortsverein


Rekordteilnehmerzahl im Literaturcafé

Am 25. September 2019 hat der Haupt-und Finanzausschuss (HAFA) des Gemeinderats mit großer Mehrheit die Sanierung der Stadthalle beschlossen. Doch wird das Ambiente durch die Umbauten erhalten bleiben? Wird die Akustik nach der Sanierung gleichwertig sein? Wie werden sich die Baukosten entwickeln? Und wie lässt sich ein bürgerschaftlicher Konsens für eine optimal nutzbare Stadthalle herstellen? Diese Fragen diskutierten wir am 15. Januar 2020 in einer Mitgliederversammlung. 49 Zuhörer*innen folgten dabei dem hervorragenden Vortrag von Alt-Stadrat Albertus Bujard, Mitglied in unserem Ortsverein und Impulsgeber der Initiative „Konzertfreunde der Stadthalle“.

Die Initiative „Konzertfreunde der Stadthalle“ befürwortet zwar grundsätzlich, dass das denkmalgeschützte „Wohnzimmer der Stadt Heidelberg“ ertüchtigt wird. Sie wehrt sich aber gegen die unsensible Art, wie das Großprojekt von der Stadt Heidelberg und vom Architekturbüro „Waechter und Waechter“ ohne öffentliche Diskussion als alternativlos durchgesetzt werden soll. Klares Votum der Gäste an diesem Abend: Die Heidelberger Stadthalle muss behutsam saniert werden, mit Blick auf Kosten, Klima und Konzertgenuss!

 

Sommerspektakel

Das Sommerspektakel ist das wahrscheinlich schönste Fest in Heidelberg.

 

Weststadt online

Zu weststadt-online hier klicken.

 

Rhein-Neckar-Zeitung

Hier geht's zur Rhein-Neckar-Zeitungl

 

Die Stadtredaktion

Hier geht's zur neuen online Zeitung Die Stadtredaktion

 

Mitlied werden

 

Lokales

 

Interessantes

 

Termine

kklkllklkl